RADGASSE 3 TEL. 043 366 66 94
POSTFACH FAX 043 366 66 95
8021 Zürich MAIL INFO@PK-ZAHNTECHNIK.CH l de l fr l it
| de | fr | it

Beiträge

Die Höhe der Vollzugskostenbeiträge für Arbeitnehmende und Arbeitgeber richtet sich nach den Bestimmungen von Art. 7.2 GAV.

Für Mitarbeiter/innen, die mehr als 21 Stunden pro Woche arbeiten, beträgt der Beitrag gesamthaft CHF 20.- pro Monat. Der Arbeitnehmer/ die Arbeitnehmerin und der Arbeitgeber/ die Arbeitgeberin zahlen je CHF 10.-.

Für Mitarbeiter/innen, die 21 Stunden und weniger pro Woche arbeiten, beträgt der Beitrag gesamthaft CHF 10.- pro Monat. Der Arbeitnehmer/ die Arbeitnehmerin und der Arbeitgeber/ die Arbeitgeberin zahlen je CHF 5.-.


Für nicht bzw. nicht ordnungsgemäss abgezogene Vollzugskostenbeiträge haftet der jeweilige Arbeitgeber/ die jeweilige Arbeitgeberin. Den Arbeitnehmenden dürfen dadurch keine Nachteile erwachsen.

Der Abzug für Arbeitnehmende erfolgt monatlich direkt vom Brutto-Lohn und muss bei der Lohnabrechnung sichtbar aufgeführt werden.

Allen GAV-unterstellten Arbeitnehmenden ist auf Verlangen eine Bestätigung über die von Ihnen geleisteten Beiträge abzugeben.

Arbeitnehmende, die Mitglied einer Gewerkschaft sind, erhalten bei Vorweisung der Bestätigung der abgezogenen Vollzugskostenbeiträge von Ihrer Gewerkschaft gemäss Art. 3.1 d Anhang II GAV die Beiträge zurückerstattet.

Verwendung der Vollzugskostenbeiträge

Gemäss Anhang II, Art 3.1 GAV werden die eingehenden Beiträge wie folgt verwendet: